Adventure 19


Sail away für £ 34,950.00

Cornish Crabbers sind bekannt für Trailerkreuzer deren Qualität, Konstruktion und Stabilität niemals zugunsten der Trailerbarkeit kompromittiert wird. Der Adventure 19 kann so schlicht oder so sophistisch ausgerüstet werden, wie Sie ihn brauchen. Die Basis-Ausführung in Außenborderversion ist ein superber Daysailer, aber auch ein RCD Cat C Küstenkreuzer.

Die moderne, funktionelle 4 Kojen-Variante ist ideal für ein Paar oder eine junge Familie, wenn Wochenendtörns und sogar kürzere Reisen geplant sind. Schlaf und Leben an Bord profitieren von den hochwertigen Polstern, der Kochgelegenheit und dem großen Klapp-Skylight . Wenn Ihnen nach Küstensegelei zumute ist, ergänzen Sie etwas Elektronik und Ihr 19er wird ein echter kleiner Familienkreuzer.

Wir bieten das Boot auch mit 9 PS Einbaudiesel an. In jeder Version ist der 19er von seinem EU-homologierten Einachstrailer mühelos zu slippen und ein angenehmer Begleiter auf der Straße, sodass Sie sich Reviere weit außerhalb Ihrer Segelreichweite erschließen können!

Spezifikation

Länge über alles 21'2 " 6,47 m
Länge über Deck 19'3 " 5,867 m
Länge der Wasserlinie 17'7 " 5,334 m
Strahl 7'2 " 2,184 m
Tiefgang 1'6 "- 4'0" 00,457 bis 1,219 m
Verschiebung £ 2040 925 kg
Segelfläche 210 ft2 19,5 m2
Ca. Anhängelast £ 2850 1295 kg
RCD Kategorie C

Serienausstattung

Rumpf

Konstruktion: Hand legte soliden Polyesterrumpf ohne Schaumkern. Integral centreplate Fall als Teil der gesamten Rumpfstruktur laminiert. Interne Etagen und Vorpiek Form in Rumpf mit inneren strukturellen Schutzwände zu beiden Rumpf und Deck Formteile gebunden ist. Standardfarben sind Off White, Dark Blue und Dark Green. Rumpf und Deck Gelenk mittels einer Überlappung oder "Biscuit Zinndeckel 'mit GFK-Bindung.

Ruder: Das Ruder ist Querbalken hing an zwei Stahl Behänge Edelstahl durch den Querbalken mit Hartholz-Schleifteller verschraubt. Das Ruder ist aus laminiertem Sperrholz mit einem Tropfen Platte Edelstahl Hebe gebaut.

Motor Betten: Motorstühle sind im GFK Etagenformen mit weichem Stahl Halterungen in die Bettkonstruktion, die eine Ölauffangwanne beinhaltet gebunden eingebaut.

Ballast: Vorschaltgerät durch Eisen Ausstanzungen im Harz im Rumpf Kiel umspritzt. Ein verzinktes Stahl centreplate Teil des Vorschaltgeräts mit einem Edelstahl Abhebedraht was zu einer Winde Hubsystem vom Cockpit aus bedient.

Boot-Top: Ein einzelnes Boot-Spitze in Gelcoat über Antifouling-Etage geformt. Farbe im Gegensatz zu den Hauptrumpf und normalerweise passend zum Deck.

Deck

Bau: Hand gelegtes GRP mit Balsakern im Wege horizontaler Lastbereichen. Hartholz-Pads unter Deck Fittings und Belastungspunkte.

Cockpit : Cockpit locker Deckel werden von Hand mit Balsakern gelegt. Es ist mit einer optionalen Farbe des Tones zwei integrierten rutschfesten auf horizontalen Flächen. Ein Cockpit Abfluss in der Mitte des Haupt Fußraum mit zusätzlichen Drainage aus den Sitzen. Eine zentrale wasserdichten Schrank bietet allgemeine Lagerung oder Sitz des Dieselmotors beim ausgestattet.

Deckbeschläge: Maßgeschneiderte Decksbeschläge einschließlich Bugspriet und Kettenplatten sind aus rostfreiem Stahl gefertigt. 4 Aluminiumboden Klampen sind so positioniert achtern mittschiffs und mit zwei Kabeltüllen ein hartes Holz Sampson Pfosten nach vorne zugeführt wird. Alle Segelkontrollen werden achtern zu Seilkupplungen / Störsender mit einer einzigen Halyardhandkurbel an Steuerbord. Einstellbare Fock & Großschot Autos. Der Zugang erfolgt über eine unterhalb Teak Niedergang Schraffur und Split Sperrholz / Perspex waschbretter ausgekleideten gleitet. Zusätzliche Belüftung von einem Aluminium vordere Luke vorgesehen.

Anschlüsse: 2 feste Ports eingebaut sind je eine in den Rumpf Aufbauten.

Kettenplatten: Kettenplatten sind aus Edelstahl und durch auf den Rumpfseiten angeschraubt.

Vents: Belüftung erfolgt über ein Waschbrett und Entlüftungsöffnung Vorwärtsluke.

Sonstiges Plattform-Ausrüstung:

Tank & amp; Tankentlüftung. (Nur Innenborder-Version).

Lebensbaum Befestigungspunkt durch den Niedergang

Rope räumt für Haupt & amp; Jib Fallen.

Cockpit Schließfächer: Zwei Hauptwasserdicht Schließfächer mit Verriegelungen und Vorhängeschlösser sind ebenfalls vorhanden. Ein hast / Klammer mit Vorhängeschloss wird auch für die Niedergangluke zur Verfügung gestellt.

Vim

Großmast: Aluminium Strangpressprofil mit gegossenen Rohrstücken im Wege der Spreizer und Schwanenhals. Schwenkdeck Schritt.

Haupt Boom: Aluminium Strangpressprofil mit eingegossenen Anschlussarten. Großschot, Riff und Kicker Armaturen. Schwenkdeck Schritt.

Bugspriet: Aluminium sprit polig mit Selden Deck Anhang.

Takelage

Stehendes Gut: Kappenabschirmrahmen, Unterwanten & amp; Vorstag in 4 mm 1 x 19 Edelstahldraht mit gezogenen endet verchromtem Spannschrauben. Jib auf reefing Holm befestigt und Kontrollen führten achtern zu Cockpit.

Laufendes Gut: Haupt Hals / Peak-Fallen - 6mm Geflecht. Fock & amp; Staysail Fallen - 6mm Geflecht. Hauptdirk - 6mm Geflecht. Großsegel reefing Linien - 6 mm Zopf. Großsegel Schothorn - 6mm Geflecht. Großschot & amp; Fockschoten - 10mm Blatt Seil. Alle zugehörigen Blöcke zum Kauf Kämpfe.

Sails

Großsegel: Weiße Dacron. 2 Reffkauschen mit Krawatte in Schnürungen. Luff und Gaffel Schnürung nach Bedarf.

Jib: Weiß Dacron mit Draht Luff und sagen Schwänze.

Boom Cover: In Maroon oder Creme Acryl. Befestigungsmaterial für Dirk und Großschot ausziehen lassen. Alle Segel mit, Segelnummern, Logos und Krawatten geliefert.

Maschinenbau

Außenbord Version

Außenbord auch: Ein Hartholz-Motor mit rostfreien Montagehalterungen. Motor und Rumpf leer. GRP geformten Kraftstofftank Stauung und

Kraftstoffleitungsteiler durch Achternschließfach Fach. (Kraftstoffleitung nicht im Lieferumfang enthalten)

Inboard Version

Stern-Gang: A 1 "Edelstahlwelle ist mit dem Motor über eine flexible Kupplung verbunden ist und mit einem Gezeiten Marineeingepaßt

"Lippendichtung" Drüse. Die Welle treibt einen festen 2-flügeligen Propeller.

Motor: Yanmar 1GM10 9hp Schiffsdieselmotor. A 35 Ampere (12V) Lichtmaschine ist mit dem Motor.

Motor Instrumente und Kontroll: Die Motorinstrumente sind an der Rückseite der Süllrand und sind mit einer klaren Abdeckung eingelassen. Instrumente umfassen akustischer Alarm, Lichtwarnlicht, Startschalter und Stopp-Steuerung. Mit nur einem Hebel Motorsteuerung zugeführt wird und im Cockpit gut ausgestattet.

Motorkühlung: Der Motor ist direkt Salzwasser gekühlt. Eine 3/4 "Durchmesser Rohr führt vom Hauptseewassereinlass durch ein Sieb, um den Motor und entlädt über Bord durch den Auspuff.

Motor Auspuff: Eine flexible Abluftschlauch verbindet den Abgas über einen Schwanenhals mit Wasserabscheider in die Auslaufarmatur durch den Querbalken.

Kraftstoffsystem: Ein Dieseltank mit einem Fassungsvermögen von ca. 18 Litern Verschnaufpause und integrierten Messstab. Der Tank ist mit Vor- und Rücklaufleitungen ausgerüstet, die Durchflussleitung, die eine manuelle Absperrventil.

Rohrleitungen

Bilgesystem: 1 x Handlenzpumpe im Cockpit mit einem Handgriff in der Achternschließfach gelagert betrieben.

Süßwasser-Behälter: 1 x 10ltr Kunststoffkanister mit Handpumpe. Auch ein Eimer / Waschbecken.

Bodensystem: Nach der Montage die Köpfe entladen, direkt zum Meer über eine Entlüftungsschleife und die Haut Montage.

Eingang / Ausgang Anschlüsse: Motor: In über eine einzige Hautbefestigungen mit einem Ventil und Schmutzfänger. Out über Abgasanlage.

Gas

Gasversorgung: Es gibt keinen eingebauten Gassystem auf einem Shrimper. Ein kardanisch aufgehängten Korb aus rostfreiem Stahl geliefert wird, um eine einzelne Campinggasbrenner zu nehmen. Die Behälter für diese nicht in das Innere des Boots gespeichert.

Elektrik

12-Volt-DC-System

Batterien: Engine - eine 12 Volt 65 Ampere / Stunde. (Optional an der Außenversion)

Laden: Via Hauptmaschine - 35 A (bei 12 Volt) Lichtmaschine.

Zentrale: Eine optionale Schalttafel ist mit Booten, die zusätzliche Elektronik ausgerüstet haben ausgestattet.

Verschiedene Standardausrüstungen

Deck: 1 x Winschkurbel. 1 x Bilgepumpe Griff. Im hinteren Cockpit Raum untergebracht. 1 x Feuerlöscher - unten entfernt.

Unterkunft

Fensterrahmen: Der Innenausbau ist aus hochwertigen Materialien und in Übereinstimmung mit guter Yacht Praxis aufgebaut. Schotten

und Seite zurück Auskleidungen sind aus Sperrholz.

Finish: Alle Holzarbeiten Kabine ist in einer Auswahl von gestrichenen oder lackierten Schotten mit Holz gewaschen Ahorn Gesicht oder lackiertes Teakholz gegenseitig den Rücken fertig.

Soles: Ein Gummikabinesohle ist serienmäßig.

Polsterung: Eine Auswahl an weichen oder abwischen Kunststoff Polsterung ist.

Testberichte

Ergänzendes 19 RANGE