Clam 17


Motor weg für 17.950 £

Die Clam 17 ist unser kleinster Motorkreuzer. Verfügbar entweder mit einem Außenborder in zentraler Heckmontage oder dem Komfort eines Einbau-Diesels fühlt sie sich auf Flüssen und an der Küste gleichermaßen wohl.

Das geräumige Cockpit mit puristischer Pinnensteuerung ist funktionell und komfortabel. Den vorderen Sitzbereich schützt eine Sprayhood, die für Übernachtungen mit einem Heckteil ergänzbar ist. Auch eine Vollpersenning für die Lagerung des Bootes ist verfügbar.

Ihr geringer Tiefgang und geschützte Propeller erlauben den Zugriff auf selbst die Küstengewässer. Sie kann auf ihr optional EU Typ genehmigt Straße Anhänger gezogen werden, die einfache Inbetriebnahme und Erholung mit seinen zwei Geschwindigkeitswinde und Spülen Radnaben erlaubt.



Customer Testimonial


"Wir waren auf der Suche nach einer Einführung, die elegant, zuverlässig und geeignet für die ganze Familie war - jung, alt und der Hund Unsere Clam 17 hat sich als die perfekte Lösung.

J Mendlesohnn - Chichester

Spezifikation

Länge über Deck 17'0 " 5,182 m
Länge der Wasserlinie 16'0 " 4877 m
Strahl 6'9 " 2,057 m
Tiefgang 1'7 " 00,483 m
Verschiebung £ 1450 657,70 kg
Ca. Anhängelast £ 2200 1.000 kg
Motor 6hp Außenborder oder Yanmar 9hp Diesel nach innen gerichtet
RCD Kategorie C

Clam 17 Standardspezifikation
Hull Construction: Hand legte soliden GFK-Rumpf ohne Schaumkern. Interne Koje und forepeak Form in Rumpf verbunden mit inneren strukturellen Schotten verklebenden beide Rumpf und Deck-Formteile. Standardfarben sind weg vom weiß, dunkelblau oder dunkelgrün. Der Rumpf und Deck Gelenk ist mittels einer Überlappung oder ‚Biscuit Tin Lid‘ mit GRP-Bindung.

Rudder: Das Ruder ist Riegel auf zwei Edelstahl Behang aufgehängt durch die Querbalken mit Holzrücken pads.The Ruder verschraubt ist aus laminiertem Sperrholz aufgebaut ist.

Ballast: Ballast ist weise Eisen Ausstanzungen Gießharzvollverguss innerhalb des Rumpfs Kielformen.

Boot-Top: Ein einzelnes Boot-Spitze in Gelcoat über Antifouling-Etage geformt. Farbe im Gegensatz zu den Hauptrumpf und normalerweise passend zum Deck.

Deck Construction: Hand laid GRP with Balsa core in way of horizontal load areas. Hard wood pads under deck fittings and stress points.

Cockpit : Cockpit locker lids are hand laid with Balsa core. There is integrated non slip on horizontal surfaces with an optional two tone colour. A cockpit drain is located in the center of the main foot well with additional drainage from the seats. A central watertight locker offers general storage.

Deckbeschläge: 4 Liege Klampen sind so positioniert achtern mittschiffs und mit zwei Kabeltüllen eine Teak Sampson Einspeisen Post nach vorn.

Cockpit Schließfächer: Zwei Hauptwasserdichte Schließfächer mit Riegeln und Vorhängeschlösser vorgesehen sind.

Maschinenbau
Außenbord auch: Ein Teak-Motor mit rostfreien Montagehalterungen. Kraftstofftank und Kraftstoffleitungsstauteiler durch aft Schließfachraum GRP geformt. (Fuel Blei nicht als Standard geliefert)

Bilgesystem: 1 x manual bilge pump operated from the cockpit with a handle stored in the aft locker.

Verschiedene Standardausrüstungen
Deck: 1 x bilge pump handle. stowed in aft cockpit locker.

Fensterrahmen: Tischlerei ist aus hochwertigen Materialien und in Übereinstimmung mit guter Yachtbau Praxis aufgebaut.

Soles: Forward cockpit sole is varnished plywood.

Testberichte

Andere Verwandte 17 RANGE